Digitale Zeiterfassung

Elektronische Arbeitszeiterfassung für mittelständische Unternehmen aus Handel, Industrie und Produktion.

Zuverlässig – Rechtssicher – Prüfungssicher

Eine rechtskonforme und transparente Form der Arbeitszeiterfassung ist seit 2019 für alle Unternehmen in Deutschland verpflichtend.

Die moderne Stempeluhr zur
Erfassung von Arbeitszeiten,
Pausen und Dienstgängen

Einfache und schnelle Erfassung von Arbeitszeiten

Ihre Mitarbeiter übernehmen die Erfassung ihrer Arbeitszeiten und die Software hat die Kontrolle darüber. Keine „Stundenzettel“ mehr, keine endlosen Diskus­sionen über ge­leistete Arbeitsstunden! Eine vollständige Dokumentation der Ar­beitszeiten wird automatisch generiert.

Lückenlose Arbeitszeitdokumentation

Haben Sie bisher die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter mit Papier und Bleistift er­fasst? Diese Zeiten sind nun vorbei! Alles geschieht nun voll automatisiert, ab­solut zuverlässig – und vor allem lückenlos.

Live-Ansicht der An- und Abwesenheiten

Personaler haben jederzeit den Überblick, welche Mitarbeiter aktuell anwesend und welche abwesend sind, welche Mitarbeiter gerade Pause machen und wel­che bereits Feierabend haben.

Über uns

Was ist Zeiterfassung

Unter Zeiterfassung versteht man das Erfassen und Speichern von Arbeitszeitdaten wie Arbeitsbeginn und Arbeitsende. Arbeitszeiten und Dienstgänge werden ebenfalls erfasst.

Sind Arbeitsgeber gesetzlich verpflichtet, Arbeitszeiten zu erfassen?

Ja. Denn nur so lässt sich sicherstellen, dass vertraglich vorgesehene Arbeitszeiten auch eingehalten werden. ACHTUNG! Falls im Rahmen einer Betriebsprüfung festgestellt werden sollte, dass in einem Unternehmen keine Zeiterfassungsdaten existieren oder vorhandene Daten fehlerhaft sind, sind empfindliche Geldbußen fällig.

Wie lassen sich Arbeitszeiten erfassen?

Prinzipiell dürfen Arbeitsgeber die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter mit Hilfe eines Stundenzettels in Excel oder sogar mit Papier und Bleistift festhalten. Es ist jedoch sinnvoller und ökonomischer, ein elektronsiches Zeiterfassungssystem zu verwenden.

Mauris blandit aliquet

Elit, eget tincidunt nibh pulvinar a. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Donec velit neque

Kontrolle in Echtzeit

Personaler können genau sehen, welcher Mitarbeiter wann kommt und geht. Eine digitale Stempeluhr zeichnet Beginn und Ende der Arbeitszeit auf.

Mehr Transparenz für Mitarbeiter und Management

Vorbei sind die Zeiten der endlosen Diskussionen über geleistete Arbeitsstunden. Mit der Zeiterfassungssoftware von MicroStar ist stets klar, wer wann und wie lange gearbeitet hat.

Erfassung von Arbeitszeiten über diverse Geräte

Arbeitszeiten lassen sich mithilfe einer Vielzahl von Geräten erfassen: mit einem Handy, einem Notebook, einem Tablet, einem PC – und auch mithilfe eines normalen Terminals.

Digitale Stempelchips

Digitale Stempelchips haben den Vorteil, dass man ohne Eingabe seines Namens und eines Passworts sein Kommen und Gehen registrieren kann.

EuGH-konform

Neben dem Arbeitsrecht gilt für die Zeiterfassung seit Mai 2018 die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Verordnung verpflichtet EU-Unternehmen, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter zuverlässig zu erfassen.

Abrechnung

Unsere Zeiterfassungs-Software stellt die korrekte Erfassung vertraglich festgelegter Arbeitszeiten sicher – und somit auch die korrekte Erfassung von Überstunden. Für unterschiedliche Zuschläge lassen sich im System entsprechende Berechnungsformeln hinterlegen.