Urlaub und Abwesenheiten

Die effektive Art, Urlaubs- und Fehlzeiten zu erfassen, auszuwerten und zu verwalten.

Intuitiv – Transparent – Übersichtlich

Eine transparente Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung hat einen direkten positiven Einfluss auf die Mitarbeiterzufriedenheit.

Der digitale Kalender für Ihre Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung

Urlaubsprofile

Sie haben die Möglichkeit, unterschiedliche Urlaubsprofile anzulegen, die an­zeigen, wie viele Urlaubstage einer Person pro Jahr zustehen. Durch Zuwei­sung dieser Profile wird sichergestellt, dass jedes Jahr für jede Person auto­matisch die korrekte Anzahl von Urlaubstagen eingetragen wird.

Fehlgründe

Auch unterschiedliche Fehlgründe lassen sich definieren. Durch Zuweisen eines solchen Grundes legen Sie fest, wie viele Stunden einer Person im Falle ihrer  Abwesenheit gutgeschrie­ben werden. Dies ist relevant für Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Urlaubsübertrag

Die Software berechnet automatisch die am Ende eines Jahres nicht genom­menen Urlaubstage. Diese Tage können dann ins Folgejahr übernommen wer­den.

Über uns

Warum ist das Verwalten von Urlaubstagen eine komplexe Aufgabe?

Je größer die Anzahl der Mitarbeiter in einem Unternehmen, desto zeitrauben­der die Urlaubsverwaltung: Wie viele Urlaubstage hat eine Person im Jahr? Wie viele davon hat diese Person im laufenden Jahr schon genommen? Wie viele darf sie noch nehmen?

Wieso ist die Fehlzeitenverwaltung wichtig?

Wenn man die Abwesenheit einer Person in einem Zeitraum betrachtet, dann interessieren Fragen wie: Wie oft war diese Person abwesend? Und aus wel­chen Gründen war sie abwesend? Fehlgründe sind oft wichtig bei der Frage, ob eine Abwesenheit bezahlt wird.

Gibt es noch andere Gründe, aus denen beide Bereiche so kritisch für ein Unter­nehmen sind?

Daten aus dem Bereich „Abwesenheit“ geben z.B. Auskunft über den Kranken­stand in einer Abteilung innerhalb eines Zeitraums. Dieser Zeitraum kann dann z.B. mit dem entsprechenden Zeitraum aus dem Vorjahr verglichen wer­den.

Mauris blandit aliquet

Elit, eget tincidunt nibh pulvinar a. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Donec velit neque

Einfache Beantragung und Genehmigung von Urlaub

Mitarbeiter können Urlaub ganz bequem von zu Hause mit dem Smartphone beantragen. Und wenn der Urlaub dann – hoffentlich! – genehmigt ist, wird dies ebenfalls auf dem Smartphone angezeigt.

Automatische Berechnung von Mutterschutzzeiten

Mutterschutzzeiten werden unter Berücksichtigung des voraussichtlichen sowie des tatsächlichen Geburtstermins errechnet.

Automatische Zuweisung von Fehlstunden bei Krankheit

Mit jedem Fehlgrund, der Mitarbeitern zugeordnet werden kann, ist eine bestimmte Anzahl von Fehlstunden verknüpft. Diese wird Mitarbeitern bei Zuordnung des entsprechenden Grundes im Krankheitsfalle gutgeschrieben.

Betriebskalender

Im Betriebskalender lassen sich Betriebsferien sowie evtl. Urlaubssperren eintragen.

Manueller Übertrag von Urlaubstagen

Nehmen wir an, ein Mitarbeiter hat am Jahresende seinen vollständigen Jahresurlaub noch nicht genommen. Die jeweilige Anzahl von Tagen kann, falls gewünscht, manuell ins Folgejahr übernommen werden..

Zuweisen von Fehlgründen nur mit Berechtigung

Der Systemverwalter bestimmt in Abstimmung mit der Personalleitung, welche Personen welche Fehlgründe vergeben dürfen.